Projekte

Freitag, 20. Januar 2017

Die Eltern von Abhishek und Gaurav Jogesh stammen aus der Wüste Thar. Der Vater kam mangels Arbeit in seinem Wüstendorf vor einigen Jahren nach Jodhpur, wo er sich ein kleines Geschäft im Handicraft Markt aufgebaut hat. Im Januar 2016 folgte die Mutter mit den beiden Jungen, da sie und die Kinder im Dorf in der Wüste ständigen Misshandlungen durch die Verwandten ausgesetzt waren. Die Familie wohnt auf kleinstem Raum in unserer unmittelbaren Nachbarschaft. Für den Schulbesuch der Jungen fehlt das Geld.

Seit Oktober 2016 übernimmt ANSHULA die Schulgebühren für die zwei aufgeweckten, lernbegierigen Jungs.

Nach dem morgendlichen Schulbesuch der Kinder (Montag bis Samstag, von 07:30h – 12:00h), übernehmen wir nachmittags die Kontrolle der Hausaufgaben und unterstützen und motivieren die Beiden. Wir versuchen sie tagtäglich vom Naschen abzuhalten, servieren frische Früchte und Gemüse mit Dips. Aber heute Freitag haben sie und ihr Papa Tara voller Stolz die 1. Report Cards präsentiert und als Belohnung für die sehr guten Zeugnisse Schöggeli bekommen.

Die «adoptierten» Dadi Ji (Grossmutter Silvia) und Dada Ji (Grossvater Rolf) sind enorm stolz auf die Leistungen ihrer Schützlinge!

Abhishek Report Card

Gaurav Report Card

Abhishek und Gaurav mit ihrem Chlüpli-Rangholi